Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Autophagie – Zellreinigung als Schlüssel zu gesundem Altern

27. April um 10:00 - 12:30

Fortbildung des Hessischen Fachseminar für Naturheilkunde e. V.

Was aktiviert die „intrazelluläre Müllabfuhr“ und hält uns bis ins hohe Alter gesund?

Referentin: Dr. rer. nat. Michaela E. Detzel

Die Fortbildung besteht aus zwei Blöcken.

In Block 1 erfahren Sie alles über:
– die Notwendigkeit der zellulären Entgiftung in Zeiten zunehmend negativer Umwelteinflüsse,
– die Merkmale des Alterns und
– wie Sie die Autophagie ganz natürlich in Gang setzen können, um Zivilisationskrankheiten und chronischen Entzündungen vorzubeugen oder diese zu behandeln.

Dr. Detzel beleuchtet insbesondere in dieser Fortbildung die verschiedenen Induktoren der Autophagie, wie das Fasten, Fasten-Mimetika und Lebensstilfaktoren.

Im Block 2 werden therapeutische Anwendungsfelder der Autophagie und etablierte Behandlungskonzepte auf Basis des Fasten-Mimetikums Spermidin aufgezeigt sowie Fallbeispiele diskutiert. Insbesondere werden die Anwendungsgebiete chronische / unklare Erschöpfung und chronisch entzündliche Darmerkrankungen thematisiert.

Erfahren Sie, wie das Thema Autophagie zur zelluläre Reinigung und Entgiftung als innovative Basistherapie Ihr Behandlungsportfolio bereichern kann.

Details

Datum:
27. April
Zeit:
10:00 - 12:30
Veranstaltungskategorie:
Webseite:
https://www.hessisches-fachseminar.de/
Warenkorb

Auf Anfrage:

  • Hands-on-Workshops in Kleingruppen
  • Einzeltraining in meiner Praxis oder bei Ihnen vor Ort
  • Online-Schulung
  • Refresher-Kurs
  • Hands-on zur Vertiefung an eigenen Probanden
  • Nebenwirkungsmanagement
Seitenleiste